Veranstaltung:
Moderierte Selbsthilfe - interaktiver Austausch über praktische Alltagsfragen in der Technischen Dokumentation

Vorträge und Workshops fokussieren üblicherweise auf ein Spezialthema, im praktischen Alltag der Technischen Dokumentation haben wir es aber gleichzeitig mit vielfältigen Fragen und Problemstellungen zu tun. Der kollegiale Austausch ist oft eingeschränkt, weil die Zeit fehlt oder womöglich gar keine Fachkollegen vor Ort sind. Und selbst wenn "alles läuft", kann die Reflexion über Arbeitsweisen, Abläufe und Routinen hilfreich sein und vielleicht zu noch besseren Lösungen führen.



Voneinander lernen - das soll unser Motto für dieses Regionalgruppentreffen sein. Dafür wollen wir aus dem enormen Fachwissen schöpfen, das in unserer großen Regionalgruppe vorhanden ist. Ob Anfänger, Routinier oder "alter Hase"-  jeder kann und soll die eigenen Erfahrungen einbringen, aktuelle Probleme schildern und vom gegenseitigen Austausch profitieren.



Zu den üblichen "Top-Themen" der Technischen Dokumentation sind Thementische geplant (abhängig von der Teilnehmerzahl):


- Rechtliche Apsekte der Dokumentation, Maschinenrichtlinie


- Gestaltung, Layout, Typografie


- Textgestaltung, verständlich Formulieren


- Visualisierung, Einsatz von Bildern


- Einsatz von Redaktionssystemen

 

So funktioniert's:


In Kleingruppen tauschen sich die Teilnehmenden  für eine definierte Zeit (z. B. 20 Min) zu einem Thema aus, anschließend wird neu gemischt, und jeder kann sich einem anderen Thema widmen oder dasselbe Thema mit weiteren KollegInnen diskutieren. Bringen Sie gern auch Arbeitsbeispiele mit, die Sie diskutieren möchten.

 

Wichtig: 

Dieses etwas andere Format beruht auf Gegenseitigkeit. Nicht nur KollegInnen, denen am Arbeitsplatz der Austausch mit Dokumentationsexperten fehlt, sollen sich angesprochen fühlen, auch erfahrene RedakteurInnen, die ihr Wissen weitergeben, können vom Austausch profitieren. Bitte schreiben sie uns rg-westfalen@tekom-webforum.de, ob Sie für eins der genannten Schwerpunktthemen als "ExpertIn" zur Verfügung stehen.
  

Informationen zur Veranstaltung

Datum:

Donnerstag, 27. Februar 2020

Ort:

tecteam GmbH, Antonio-Segni-Straße 4, D-44263 Dortmund

Zeitplan:

15:00 - 18:00 Uhr

Referent:

Dr. Birgit Rumpel, Leiterin Technische Dokumentation Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Preis:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstalter:

tekom RG Westfalen

Ansprechpartner:

Meik Köhring, Ludger Bruns, Joachim Nowicki und Michael Westhausser


Anmeldung:

Anmeldung bitte auf der tekom-Regionalgruppen-Webseite.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Kontakt

Entscheiden Sie, in welchen Bereichen wir Sie unterstützen dürfen. Verständlichkeit, Rechtssicherheit und Kosteneffizienz sind Ihnen sicher.

DOCX GmbH

 Technische Dokumentation
Markgrafenstraße 3
33602 Bielefeld
mail@@docx.de

+49 521 96720-30