Veranstaltung:
Schafft die Doku ab; Kunden wollen Lösungen!

Von Gutenberg über Steve Jobs zur KI – oder von der Doku zur digitalen Benutzerassistenz – die Zeit ist reif nach 550 Jahren.

 

Informationen erstellen, liefern und nutzen, das hat sich „überraschenderweise“ im Laufe von 550 Jahren doch geändert!

 

Dokumentation hieß lange Zeit, einen Zustand zu dokumentieren: Eine Produktdokumentation dokumentierte also den (mangelhaften) Zustand eines Produktes vor allem hinsichtlich der Schnittstelle System-Benutzer (also UI), weil sonst wäre ja die Dokumentation nicht nötig, oder?

Die Lösung heute: Schafft dies Dokumentation endlich ab: Die Kunden wollen Lösungen verknüpft zum oder integriert in das Produkt.

Kunde brauchen keine Dokumentation, Kunden benötigen eine (intelligente) Benutzerassistenz bei der Produktnutzung.

Kunden brauchen keine Kapitel und Abschnitte eines Buches, Kunden brauchen Antworten auf Fragen.

 

Und weil eine Technische Redaktion nicht alle Fragen einen Anwenders vorausschauend planen kann, benötigen wir ein intelligentes Gesamtkonzept unter massivem Einsatz von KI:

 

Aus systematischen Informationsmodellen muss ein KI-System beliebige Fragen eines Anwenders erlauben können , um richtige Antworten geben zu können.

 

Folge: Aus FAQs müssen AAQs werden, also aus „Frequently Asked Questions müssen „Any Asked Question-Ansätze“ werden.

Dafür benötigen wir eine völlig neue Informationsaufbereitung:

Die Kombination aus Informations-/Wissensmodellen in Form von Concept-Maps (einfacher) oder weitergehend Ontologien (komplexer) und NLP (Natural Language Processing). Das alles soll für den Produktanwender schriftliche oder akustische oder visuelle Antworten erzeugen. Das wär doch was, oder?

Datum:

Mittwoch, 27. März 2019

Ort:

technotrans AG, Robert-Linnemann-Straße 17, 48336 Sassenberg Deutschland

Zeitplan:

15:00 - 18:00 Uhr

Referent:

Dieter Gust, idl

Preis:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstalter:

tekom RG Westfalen

Ansprechpartner:

Meik Köhring, Henning Mallok, Sabine Marre und Michael Westhausser


Anmeldung:

Anmeldung bitte nur per E-Mail (mailto: rg-westfalen@@tekom-webforum.de).

==> Bitte geben Sie Ihre tekom-Mitgliedsnummer oder den Vermerk GAST an.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Kontakt

Entscheiden Sie, in welchen Bereichen wir Sie unterstützen dürfen. Verständlichkeit, Rechtssicherheit und Kosteneffizienz sind Ihnen sicher.

DOCX GmbH

 Technische Dokumentation
Markgrafenstraße 3
33602 Bielefeld
mail@@docx.de

+49 521 96720-30