Veranstaltung:
Aktuelle Rechtsentwicklungen für die Technische Dokumentation /
„Clash of culture“: Marktüberwachung in anderen Ländern

Unternehmen müssen bei der Technischen Dokumentation zahlreiche rechtliche Regeln berücksichtigen, damit das Produkt marktgängig ist und kein potenzielles Haftungsrisiko darstellt.

RA Jens-Uwe Heuer-James, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, gibt einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung zum Vertrags-, Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrecht.

Ergänzt wird der Vortrag durch Hinweise aus aktuellen Gesetzgebungsvorhaben.

Zudem gibt Heuer-James Einblicke in die Praxis und zukünftige Entwicklungen der Marktüberwachung: Denn wie die Marktüberwachung im „Ernstfall“ auch in den einzelnen

Zielländern reagiert, ist ein wichtiger Faktor zur Einschätzung des Risikopotenzials.

Datum:

Mittwoch, 04. September 2019

Ort:

Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld,

 

Campus Handwerk 1, 33613 Bielefeld

Zeitplan:

15:00 - 18:00 Uhr

Referent:

RA Jens-Uwe Heuer-James, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Preis:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstalter:

tekom RG Westfalen

Ansprechpartner:

Meik Köhring, Henning Mallok, Sabine Marre und Michael Westhausser


Anmeldung:

Anmeldung bitte nur per E-Mail (mailto: rg-westfalen@@tekom-webforum.de).

==> Bitte geben Sie Ihre tekom-Mitgliedsnummer oder den Vermerk GAST an.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Kontakt

Entscheiden Sie, in welchen Bereichen wir Sie unterstützen dürfen. Verständlichkeit, Rechtssicherheit und Kosteneffizienz sind Ihnen sicher.

DOCX GmbH

 Technische Dokumentation
Markgrafenstraße 3
33602 Bielefeld
mail@@docx.de

+49 521 96720-30