Veranstaltung:
Paradox - Bedienerfreundliches XML System

Mit XR liefert Ovidius im Herbst 2017 das runderneuerte XML-Redaktionssystem als konsequente Weiterentwicklung des etablierten XML-Systems TCToolbox aus. XR ist bereits bei Referenzkunden in der Luftfahrt im Einsatz (NATS - Britische Flugsicherung und SWISS International). Ein weiteres System wird aktuell für einen großen Bestandskunden aus dem Bereich Software ausgerollt. Speziell für den Maschinen- und Anlagenbau wurde XR/engineering konzipiert. Kern ist eine für die Anforderungen des Maschinen- und Anlagenbaus angepasste DITA-DTD. 

Im ersten Teil der Veranstaltung gibt Patrick Hallmann (Ovidius) einen allgemeinen Überblick über XR/engineering. Dabei führt er durch Standard-Prozesse wie Dokumente erstellen, Module erstellen, Grafiken referenzieren, Querverweise setzen, Varianten setzen usw.

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung geht Klaus Fenchel (Ovidius) auf verschiedene Hintergründe von XR ein: Systemarchitektur, Usability-Aspekte beim GUI-Design, Lösungen zur Vereinfachung von XML-basiertem Arbeiten in XR. Zudem gibt er einen Ausblick auf die aktuelle Roadmap.

Datum:

11. Oktober 2017

Ort:

technotrans AG, Robert-Linnemann-Straße 17, 48336 Sassenberg

Referenten:

Patrick Hallmann (Ovidius), Klaus Fenchel (Ovidius)

Preis:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstalter:

tekom RG Westfalen

Ansprechpartner:

Meik Köhring, Henning Mallok, Sabine Marre und Michael Westhausser


Anmeldung:

Anmeldung bitte *nur* per E-Mail (mailto:rg-westfalen@tekom-webforum.de).

==> Bitte geben Sie Ihre tekom-Mitgliedsnummer oder den Vermerk GAST an.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Kontakt

Entscheiden Sie, in welchen Bereichen wir Sie unterstützen dürfen. Verständlichkeit, Rechtssicherheit und Kosteneffizienz sind Ihnen sicher.

DOCX GmbH
Technische Dokumentation
Markgrafenstraße 3
D-33602 Bielefeld

+49 521 96720-30