Nur wer eine Risikobeurteilung durchführt,
kann diese Frage beantworten.

Als Hersteller von Produkten sind Sie zur Durchführung und Dokumentation der Risikobeurteilung verpflichtet. Ziel des Gesetzgebers ist, dass ausschließlich sichere Produkte auf den Markt kommen.

  • Niederspannungsrichtlinie (RL 2006/95)
  • EMV-Richtlinie (EMV, RL 2004/108)
  • Messgeräterichtlinie (RL 2004/22)
  • ATEX-Richtlinie (RL 94/9)

Diese Richtlinien legen fest, dass die technischen Unterlagen eine geeignete Risikoanalyse und -bewertung enthalten müssen und zwar spätestens seit dem 20.04.16.

Die Verantwortung dafür können wir Ihnen nicht abnehmen. Bei der Erstellung der Risikobeurteilung können wie Sie jedoch tatkräftig unterstützen und unsere Fachkompetenz und Erfahrung dort einbringen, wo sie benötigt wird.

Wir kennen die komplexen technischen Rechtsvorschriften von der CE-Kennzeichnung über die Risikobeurteilung bis zur Konformitätserklärung.

Kontakt

Entscheiden Sie, in welchen Bereichen wir Sie unterstützen dürfen. Verständlichkeit, Rechtssicherheit und Kosteneffizienz sind Ihnen sicher.

DOCX GmbH
Technische Dokumentation
Markgrafenstraße 3
D-33602 Bielefeld

+49 521 96720-30